Idee

6 starke Partner für eine starke Idee
Gemeinsam sind wir stark!

Dieser Gedanke führte im Jahr 2000 dazu, dass drei kommunale Kliniken einen Verbund gründeten. Mittlerweile ist er auf sechs Kliniken angewachsen.

Annähernd 12.000 Mitarbeiter sind in den fünf Schwerpunktkrankenhäusern und der Fachklinik Bad Bramstedt zum Wohl der knapp 160.000 stationären und mehr als 260.000 ambulanten Patienten tätig. Sie stellen ein Viertel der Gesundheitsversorgung in Schleswig-Holstein sicher.

Das Ziel, das alle vereint, ist die Verbesserung der standortnahen medizinischen Versorgung. Daran soll auch in Zukunft konsequent gearbeitet werden. Und große Ziele erreicht man am besten gemeinsam.

Vereinte Kräfte

Viele Menschen bringen ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen ein. Daraus entsteht eine große Kraft für die gemeinsamen Aufgaben. Auch auf politischer Ebene lässt sich im Verbund mehr durchsetzen. Die gemeinsame Kontaktaufnahme zu Landtags- und Bundestagsabgeordneten und der einheitliche Auftritt gegenüber Kostenträgern verschaffen den Kliniken Verhandlungsstärke und Durchsetzungskraft. Gemeinsam können sie ihre Ideen platzieren und Veränderungen anstoßen.

Kollektives Wissen

Jede der sechs Kliniken verfügt über ein breites Leistungs- und Wissensspektrum sowie ausgewiesenes Knowhow in den jeweiligen Fachbereichen. Die Bereitstellung dieses Wissens im Verbund ist ein großer Mehrwert für alle. Besteht zum Beispiel ein medizinisches, pflegerisches oder kaufmännisches Problem, ist es ein Leichtes, sich Einschätzungen von Kollegen aus einem anderen Haus zu holen. Von diesem offenen Austausch profitieren alle – nicht zuletzt die Patienten.

Gebündelte Kompetenz

Gemeinsame Weiterbildungs-Projekte, Bündelung beim Einkauf, Zusammenarbeit bei der EDV oder im Qualitätsmanagement: Als Verbund können die Kliniken administrative Kräfte bündeln, fachliche Kompetenzen teilen und medizinisches Wissen vereinen. Das zahlt sich aus – nicht nur inhaltlich, sondern oft auch finanziell. Das eingesparte Geld kann an anderer Stelle zum Wohle der Patienten verwendet werden. Denn als kommunale Krankenhäuser sind die Kliniken nicht auf Profit ausgerichtet. Das gilt auch für den Verbund.

Gemeinsame Zielsetzungen

Die bestmögliche Versorgung der Menschen in der jeweiligen Region stellt im Flächenland Schleswig-Holstein mit seiner alternden Gesellschaft eine besondere Herausforderung dar – darauf legen die Häuser des 6K Verbundes ihr Augenmerk. Alle gemeinsam, aber auch jede Klinik für sich. Sozialpartner wissen den weitsichtigen Ansatz zu schätzen. Bei ihnen steht der Krankenhausverbund längst für Verlässlichkeit und Seriosität. Dieser Bonus kommt am Ende auch den Patienten zugute.


Der 6K Markenkern

Regionale Verantwortung

Regionale Verantwortung für die Menschen als Versorgungseinrichtung, als Arbeitgeber und als Partner im Gesundheitswesen.

Nicht gewinnorientiert

Kostenbewusst und verantwortungsvoll, aber keine gewinnorientierte Arbeit.

Kooperation und Verbund

Kooperation und Verbund im Sinne von Zusammenarbeit, gegenseitiger Transparenz und Offenheit und dem von uns sehr gepflegten „Voneinander lernen“.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen